Aktuelles


Ich habe den Hut auf von....

Im vierten Schuljahr lernten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 4k auf unkonventionelle Art

die Landkreise Schleswig-Holsteins kennen.

 

Nachdem die Landkreise im Atlas gefunden wurden, suchte sich jedes Kind einen Kreis aus.

Dann ging es darum, sich Informationen zu beschaffen. Aufgabe war es nun, bei der

Touristikzentrale des gewählten Kreises anzurufen und um Infomaterial zu bitten. Bevor es ernst

wurde, übten wir zunächst innerhalb der Klasse ein Telefonat zu führen. Das sorgte für große

Heiterkeit, denn auch das Buchstabieren des eigenen Namens will gelernt sein.

Während wir sehnlich auf Post warteten, nutzten wir die Zeit und bastelten aus Pappe, reichlich

Klebe und Farbe einen passgenauen Hut. Diesen galt es nun im nächsten Schritt kreativ zu

gestalten.

 

 Neben bestimmten Vorgaben wie Lage, Größe, Einwohnerzahl, Besonderheiten und

Sehenswürdigkeiten gab es noch reichlich Platz für Fotos, Bilder oder Selbstgebasteltes.

Herausgekommen sind tolle Ergebnisse, die sich wirklich sehen lassen können!
Jedes Kind präsentierte dann vor der Klasse „seinen Landkreis.“ Zum Schluss gab es zu den
Klängen des „Schleswig- Holstein“ Lieds noch eine Modenschau mit dem Schulleiter zu Besuch,
in der alle Kreise noch einmal gewürdigt wurden. Ein rundum gelungenes Projekt!


Ergebnis aus dem Englisch-Unterricht

Creative writing 9. Jahrg. - von Nele H.

Download
Ganze Geschichte lesen
creative writing, Klassenstufe 9, Nele H.
Englisch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB


Download
Sommerbrief 2022-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 696.0 KB

Schwimmspaß in den Sommerferien

Download
Schwimmspaß 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 420.2 KB


Einschulung Grundschule - Schuljahr 22/23

Termine

Download
Übersicht
Einschulung Termine (Download).pdf
Adobe Acrobat Dokument 453.1 KB


Ergebnis einer Projektprüfung

Ein besonders gelungenes Produkt: Die Schüler Emilian, Thore und Bjarne (9. Jahrgang) präsentieren, wie man ein Zukunftsdorf klimaneutral gestalten kann


Neues aus dem Fachbereich Kunst:

Sportlerinnen und Sportler (menschliche Plastiken)


 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Unterstützende,

 

willkommen an unserer Schule.

 

 

 

Auch wenn wir in der Zeit vom 4. bis zum 18. April 2022 in den Osterferien sind und diese Tür verschlossen ist, möchten wir Ihnen helfen.

 

Wenn Sie Ihr Kind bei uns für den Schulbesuch anmelden wollen und dazu Fragen haben, gibt es viele Möglichkeiten:

 

·        Sie kommen direkt nach Ferienende ab dem 19. April 2022 zu uns in das Schulsekretariat und wir beantworten dort Ihre Fragen oder schicken uns eine Email: schule-stecknitz@schule.landsh.de.

 

·        Sie informieren sich über die Homepage des Bildungsministeriums unter http://schleswig-holstein.de/ukraine-schule.
Dort haben wir Informationen zum Schulbesuch für Sie in ukrainischer Sprache zusammengestellt.

 

 

Дорогі батьки, дорогі учениці та учні, дорогі помічниці та помічники,

 

ласкаво просимо до нашої школи.

 

 

 

 Незважаючи на те, що з 4 до 18 квітня 2022 року у нас Великодні канікули і ці двері зачинені, ми хочемо Вам допомогти.

 

Якщо Ви хочете записати свою дитину для відвідування нашої школи і маєте відповідні запитання, у Вас є багато можливостей:

 

·        Ви приходите в секретаріат школи відразу після закінчення канікул, з 19 квітня 2022 року і там ми відповімо на Ваші запитання

 

or send us an Email: Stecknitz-Stecknitz@schule.landsh.de

 

·        Ви отримаєте відповідну інформацію на веб-сторінці Міністерства освіти за посиланням http://schleswig-holstein.de/ukraine-schule.

 

Там ми зібрали для Вас викладену українською мовою інформацію щодо відвідування школи.




Download
Weihnachtsbrief 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.3 KB


Anmeldezeitraum Grundschule

01.11. bis 05.11.2021 von 7.30 - 12.30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung


Angebot einer Schutzimpfung gegen COVID-19 durch mobile Impfteams an Schulstandorten

Download
Angebot einer Schutzimpfung gegen COVID-19 durch mobile Impfteams an Schulstandorten
Alexander Kraft, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur,
16. August 2021
Anschreiben_Ministerium.pdf
Adobe Acrobat Dokument 229.1 KB


Die neuesten "Stecknitz-News"


Elternbrief

Download
Ganzen Elternbrief lesen
Elternbrief August 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.8 KB


"Schnupfenplan"

Grundschule

Gemeinschaftsschule



Informationen zum Schulstart nach den Sommerferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,


wir hoffen Sie hatten einen schönen und erholsamen Sommer. Für das neue Schuljahr haben wir uns alle Normalität gewünscht. Auch wenn die Inzidenz in den Sommerferien niedrig war, müssen wir derzeit leider beobachten, dass die Infektionszahlen wieder
steigen. Das kommende Schuljahr beginnt so früh im Jahr wie lange nicht mehr und so können wir die noch niedrigen Zahlen und die warmen Temperaturen nutzen, um direkt in den Präsenzunterricht für alle zu starten. [mehr lesen: s. PDF-Datei]

Download
Ganzen Elternbrief lesen
Elternbrief zum Schulstart, Schuljahr 2021/22, Schulleiter Matthias Heffter
Elternbrief_Schuljahr21_22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 728.8 KB


Informationen zu den Einschulungsveranstaltungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Sommerferien neigen sich dem Ende zu, bald geht es los und wir freuen uns auf Ihre Kinder.

Sicher sind auch Sie auf den Tag der Einschulung gespannt. Auch wenn man derzeit wieder verstärkt auf die Entwicklung der Fallzahlen achten muss, denken wir, dass wir unseren Schüler*innen in der Einschulungsfeier ein herzliches Willkommen und damit eine schöne Erinnerung an diesen besonderen Tag bereiten können. Durch die immer noch vorherrschenden Einschränkungen gibt es natürlich für uns alle einige wichtige Punkte zu beachten.

 

Personenzahl

 

Jede*r Einschüler*in darf zusätzlich bis zu vier Personen mitbringen. Alle Personen müssen bis spätestens Montag, den 02.08.2021 per Email an Stecknitz-schule@schule.landsh.de angemeldet werden. Für die Kontaktverfolgung benötigen wir folgende Informationen:

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Adresse

Für nicht angemeldete Personen können wir voraussichtlich keinen Platz zur Verfügung stellen.

 

Einlassbedingungen

 

Um an der Veranstaltung teilnehmen zu können, benötigen Sie

  • einen Nachweis über einen Negativen Coronatest (maximal 72 Stunden alt)
  • oder einen Nachweis über eine zweifache Impfung vor mehr als 14 Tagen
  • oder einen Nachweis über eine Genesung (vor mehr als 28 Tagen und weniger als 6 Monaten).

Einzige Ausnahme bilden die Einschüler*innen selbst. Bei den Einschüler*innen ist es möglich, dass Sie zu Hause mit Ihrem Kind einen Selbsttest durchführen und das Formular „qualifizierte Selbstauskunft“ vorlegen.

 

Ohne Vorlage eines dieser Nachweise können Sie leider nicht teilnehmen.

 

Weiterer Hinweis:

Kinder unter 6 Jahren sind von der Test- und Maskenpflicht befreit.

Kinder die noch auf dem Schoß der Eltern sitzen, können nun als zusätzliche Person teilnehmen. Bitte auch anmelden.

 

 

Masken

 

Während der Einschulung und in allen Gebäuden der Schule gilt eine Maskenpflicht. Zugelassen sind ausschließlich medizinische Masken.

 

Einschulung Grundschule

 

Mittwoch 04.08.2021

 

9:00 Uhr Einschulung der Klasse 1a (Berkenthin)

Einschulungsgottesdienst um 8:15 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche*

 

10:00 Uhr Einschulung der Klasse 1b (Berkenthin)

Einschulungsgottesdienst um 9:15 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche*

 

11:00 Uhr Einschulung der Klasse 1c (Berkenthin)

Einschulungsgottesdienst um 10:15 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche*

 

10:00 Uhr Einschulung der Klasse 1k (Krummesse)

Einschulungsgottesdienst um 9:00 Uhr in der St. Johannis Kirche*

 

 

* an den Einschulungsgottesdiensten dürfen nach aktueller Lage und aufgrund der Größe der Räumlichkeiten:

- in Berkenthin 4 Personen ihr Kind begleiten.

- in Krummesse 2 Personen ihr Kind begleiten.

 

Gemeinschaftsschule

 

Dienstag 03.08.2021, Berkenthin

  • 14:30 Uhr Einschulung der Klasse 5a
  • 15:15 Uhr Einschulung der Klasse 5b
  • 16:00 Uhr Einschulung der Klasse 5c
  • 16:45 Uhr Einschulung der Klasse 5d

Schülerbeförderungskosten

ab dem kommenden Schuljahr 2021/2022 wird es einige Veränderungen beim Schülerfahrkartenantragsverfahren des Kreises Herzogtum Lauenburg geben: Das Antrags-verfahren für die Kreise Herzogtum Lauenburg, Segeberg und Stormarn wird am Standort Ratzeburg zentralisiert und es werden alle Schülerinnen und Schüler im HVV-Gebiet auf das E-Ticket umgestellt.

 

Wer ist berechtigt, eine Fahrkarte über den Kreis zu erhalten?

 

Schüler öffentlicher allgemeinbildender Schulen der Klasse 1 - 10 können eine Schülerfahrkarte vom Kreis erhalten. Voraussetzung ist ein Wohnsitz im Kreis Herzogtum Lauenburg und ein Schulweg (einfache Entfernung) von mehr als 2 km (Klasse 1-4) bzw. mehr als 4 km (Klasse 5-10) zur nächstgelegenen Schule der gewünschten Schulart. Nicht berechtigt sind Schulkinder, die im Schulort wohnen.

 

Was heißt das für Sie/Euch?

 

Hierzu sind für alle Schülerinnen und Schüler, die ab dem Schuljahr 2021/2022 eine neue Schule besuchen oder bisher ihre Fahrkarte über die Kreisverwaltung erhalten haben und weiterhin die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen, Anträge online zu stellen.

 

 

Ab dem 10. Mai 2021 finden Sie den Onlineantrag auf der Internetseite www.ticket-olav.de.

 

 

Die Anträge sind für das Schuljahr 2021/2022 bis zum 10. Juni 2021 von Ihnen zu stellen. Für Anträge, die später eintreffen, kann der Erhalt der Fahrkarte zum Schuljahresbeginn nicht sichergestellt werden. Sollte die Onlineantragstellung nicht möglich sein, kann in Ausnahmefällen eine anderweitige Antragstellung erfolgen. Hierzu wenden Sie sich bitte direkt an die Zentrale Stelle Schülerbeförderung in Ratzeburg.

 

Nach rechtzeitiger Antragstellung, Bestätigung durch die Schule und Prüfung der Anspruchsberechtigung erhalten Sie während der Sommerferien von der Kreisverwaltung digital einen Bewilligungsbescheid. Die Fahrkarte wird nachfolgend Ihrem Kind zum Schuljahresbeginn in der Schule gegen Abgabe der alten Fahrkarte und eine Unterschrift ausgehändigt.

 

Kosten?

 

Die Schülerfahrkarte über den Kreis ist zurzeit laut aktueller Schülerbeförderungssatzung zur nächstgelegenen Schule kostenlos. Soll eine andere Schule als die nächstgelegene Schule der jeweiligen Schulart besucht werden, kann eventuell ein Selbstzahlerbetrag fällig werden. Dieser Betrag wird Ihnen/Euch bei der Onlineantragstellung und per Bescheid mitgeteilt.

 

Wer für das Schuljahr 2020/2021 einen Selbstzahlerbetrag gezahlt hat, wird die Monate August und September 2021 automatisch auf sein Konto erstattet bekommen.

 

Fragen?

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die Schülerbeförderungshotline der Zentralen Stelle Schülerfahrkarten (montags und mittwochs zwischen 9:00 - 11:00 Uhr sowie donnerstags zwischen 14:00 - 16:00 Uhr) unter der Rufnummer 04541 888-288.


Dokumente - Selbst-Test

Download
Einverständniserklärung Test
026_Corona_Schulinformation_14042021_Anl
Adobe Acrobat Dokument 317.8 KB
Download
Selbstauskunft Test
026_Corona_Schulinformation_14042021_Anl
Adobe Acrobat Dokument 265.2 KB
Download
Elternbrief
13042021_Elternanschreiben_Teststrategie
Adobe Acrobat Dokument 197.6 KB


Berichte vergangener Schuljahre zum Nachlesen finden Sie in unserem Archiv.