"welcome"  |  "velkommen"  |  "bienvenue"  |  "välkommen"

Willkommen

auf der Internetpräsenz der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz

Grund- und Gemeinschaftsschule des Schulverbandes an der Stecknitz in Berkenthin - Krummesse




Informationen zur Einschulung

Dienstag, 11. August 2020 Einschulung unserer Fünftklässler*innen

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir freuen uns darauf, Ihre Kinder an der Stecknitz-Schule einzuschulen. In diesem Jahr erfordern die besonderen Umstände eine andere Organisationsform:

 

Der Gesundheitsschutz steht für uns alle an erster Stelle. Deshalb findet die Einschulung am 11. August 2020 klassenweise und in kleinerem Rahmen statt. Drei Personen dürfen jeweils ein Kind begleiten, damit wir die Abstandsregelungen in der Turnhalle der Stecknitz-Schule am Standort Berkenthin einhalten können. Bitte bereiten Sie einen Zettel mit den Kontaktdaten aller begleitenden Personen vor und geben Sie diesen beim Einlass ab.

 

Um 14.30 Uhr begrüßen wir die Klasse 5c, um 15.30 Uhr die Klasse 5b und um 16.30 Uhr die Klasse 5a. Im Anschluss gehen Ihre Kinder mit den Klassenlehrkräften für eine kurze Zeit noch in ihren Klassenraum.

 

 

 

Mittwoch, 12. August 2020 Einschulung unserer Erstklässler*innen am Standort Berkenthin

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir freuen uns darauf, Ihre Kinder an der Stecknitz-Schule einzuschulen. In diesem Jahr erfordern die besonderen Umstände eine andere Organisationsform:

 

Der Gesundheitsschutz steht für uns alle an erster Stelle. Deshalb findet die Einschulung am 12. August 2020 klassenweise und in kleinerem Rahmen in der Turnhalle statt. Drei Personen dürfen jeweils ein Kind begleiten, damit wir die Abstandsregelungen einhalten können.

 

Bitte bereiten Sie einen Zettel mit den Kontaktdaten aller begleitenden Personen vor und geben Sie diesen beim Einlass ab.

 

Um 9.30 Uhr begrüßen wir die Klasse 1a, um 10.30 Uhr die Klasse 1b und um 11.30 Uhr die Klasse 1c. Im Anschluss gehen Ihre Kinder mit den Klassenlehrkräften noch für ca. 30 - 40 Minuten in ihren Klassenraum.

 

Die  Einschulungsgottesdienste finden klassenweise mit max. 3 Begleitpersonen pro Kind um 8.30 Uhr (1a), 9.30 Uhr (1b) und 10.30 Uhr (1c) statt.

 

 

 

Mittwoch, 12. August 2020 Einschulung unserer Erstklässler*innen am Standort Krummesse

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir freuen uns darauf, Ihre Kinder an der Stecknitz-Schule einzuschulen. In diesem Jahr erfordern die besonderen Umstände eine andere Organisationsform:

 

Der Gesundheitsschutz steht für uns alle an erster Stelle. Deshalb findet die Einschulung der Klasse 1k am 12. August 2020 um 10.00 Uhr in kleinerem Rahmen in Krummesse statt. Drei Personen dürfen jeweils ein Kind begleiten, damit wir die Abstandsregelungen einhalten können.

 

Über den genauen Raum der Einschulung informieren wir Sie an dieser Stelle zeitnah.

 

Bitte bereiten Sie einen Zettel mit den Kontaktdaten aller begleitenden Personen vor und geben Sie diesen beim Einlass ab.

 

Im Anschluss an die Einschulungsfeier gehen Ihre Kinder mit ihren Klassenlehrerinnen noch für ca. 30 - 40 Minuten in ihren Klassenraum. Danach werden die Kinder vor die Schultür gebracht, damit sie von Ihnen in Empfang genommen werden können.

 

Der Einschulungsgottesdienst findet um 9.00 Uhr statt. Bei gutem Wetter im Pastorratsgarten. Jedes Einschulungskind darf von 3 Personen begleitet werden.

 

NEU: Liebe Eltern, bitte benutzen Sie den Eingang bei der Bushaltestelle und gehen Sie direkt auf den Schulhof. Nehmen Sie dort (im gekennzeichneten Bereich) gerne Platz. 


Elternbrief der Schulleitung zum Schulstart


Download
Elternbrief Corona Aug2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.2 KB

Informationen des Ministeriums


Download
20-13719 Elternanschreiben Coronaregeln_
Adobe Acrobat Dokument 221.5 KB
Download
20-13719 Belehrungsformular Corona_FINAL
Adobe Acrobat Dokument 108.5 KB



Über die Mund-Nasen-Bedeckung in der Schule

Muss in der Schule eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden?

Es besteht in der Schule keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB). Schüler*innen können z.B. außerhalb des Klassenverbands bzw. der Kohorte individuell entscheiden, ob sie eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen möchten.

[...]

Das Bildungsministerium spricht daher die dringende Empfehlung aus, in den ersten zwei Unterrichtswochen in der Schule eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Das gilt ausdrücklich auch für den Unterricht. Für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 ist der Unterricht von der dringenden Empfehlung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, ausgenommen.

Für die Laufwege in der Schule, die Pausenräume und den Schulhof gilt auch über diese zwei Wochen hinaus grundsätzlich in allen Jahrgangsstufen die dringende Empfehlung, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sollte Ihr Kind aus medizinischen Gründen keine Mund-Nasen-Bedeckung tragen dürfen, informieren Sie sich bitte über Alternativen wie ein Face-Shield.